Tl;dr: Das Buch liefert einen gelungenen Querschnitt durch das Schaffen von Indie-Autoren - und kostet keinen Cent. 84 Autoren, je 1000 Wörter um ihr Können zu präsentieren - das ist das Konzept von “Kurze Geschichten für Zwischendurch”, einer E-Book Anthologie, die kostenlos auf verschiedenen Plattformen zur Verfügung steht. Für die...

Vor einigen Tagen ist ein Zeitungsbericht über ein kleines Projekt erschienen, das Benji Schupp und ich ins Leben grufen haben und das sich zur Zeit noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet. Wir arbeiten an einer Smartphone-App, die in Städten historische Bilder vor Ort anzeigen soll. Natürlich ist die...

Meine Rezension zu Joshua Cohens vielschichtigen Kurzgeschichtenband “Vier neue Nachrichten” ist Anfang September auf Faust-Kultur.de erschienen – hier der Link.

Zwei Mädchen auf dem Weg durch die USA, auf dem Rücksitz ihrer Eltern, die dem Weltuntergang entgegen fahren – die jüngere Schwester Jess hadert mit ihrer Religiösität, ihrem Körper und den Jungs, die ältere Schwester Elise ist heimlich schwanger. So ernst, tragisch und fundamentalistisch wie das alles klingt, ist es...

„Kannst Du den Inhalt deines Textes in drei bis fünf Sätzen zusammenfassen?“ – werde ich oft gefragt, wenn ich sage, dass ich an einem längeren Text arbeite. Die Frage zielt nicht auf die Formulierung eines Werbetextes, sondern einer kurzen Inhaltsangabe ab. Aber die Antwort ist oft: nein, meistens gelingt es...

Das Kulturportal Faust-Kultur hat einen meiner Texte veröffentlicht, eine Kurzgeschichte mit dem Titel “Mutmaßungen über Edith” zusammen mit einem kurzen Porträt und einer nahezu überschwenglichen Einleitung von Peter Henning. Das freut mich auch deshalb, weil Faust-Kultur ein...

Immer wieder die alten Klagen: Das Internet zerstöre die Lesekompetenz oder gleich die gesamte Zivilisation. Damit hat sich etwa Alban Nikolai Herbst an anderer Stelle auseinandergesetzt und wendet sich zu Recht gegen kulturelle Untergangsphantasien, erhofft sich dann aber vielleicht doch etwas zu viel von dem Neuland-Medium Internet. Das...

Bis auf Weiteres interessant erscheint mir zur Zeit eine mir bislang unbekannte Autorin namens Mone Hartman, die, soweit das ihrer Internetseite zu entnehmen ist, in Hamm lebt. Mone Hartman erinnert mich stilistisch an Sybille Berg und schreibt hauptsächlich Prosa und Gedichte. Ein Remix-Gedicht trägt den schönen Titel “Die Titten Gottes”,...

E-Books bieten Nachwuchsautoren neue Chancen: Texte können mit wenig Aufwand innerhalb kürzester Zeit online gestellt und veröffentlicht werden und damit ein breites Publikum erreichen, ohne dass ein Verlag das Manuskript zuvor als Publikums- und vor allem Verkaufswürdig erachten muss. Sieht man sich bei den derzeitigen Angebot...

Was auch immer man von Rainald Goetz und seinem fast legendären Auftritt in Klagenfurt halten mag (bzw. was auch immer man überhaupt von Klagenfurt halten mag…) das Video dieser Antrittsvorlesung zur Heiner-Müller-Professur ist in jedem Fall sehenswert. Angefangen von...

Nachdem das Bloggen ja schon fast wieder aus der Mode kommt und dies auch nicht mein erster Blog ist (die anderen sind durch gezielte Vernachlässigung eingeschlafen) wird das hier ein weitere Versuch (-daher der Titel…).